Montag, 10. Mai 2010

Vorher...Nachher

So sah ein Teil unseres Gartens aus, als er uns nicht mehr gefiel...
Stück für Stück veränderte er sich...
da wo Rasen war,sind jetzt Rindenmulch und Kieselsteine
Das Bett...ich weiß nicht so recht was ich machen soll...
vielleicht mit Efeu beranken lassen oder bepflanzen mit Sommerblumen..
..habt Ihr eine schöne Idee..?
Ich würde mich freuen ....:o)


Den tollen Strauß habe ich zum Muttertag von meinem Sohn bekommen :o)

Eine schöne Woche
Karin

Kommentare:

  1. Hallo Karin,
    Ich würde da Sommerblumen in Schalen hin tun,aber ich glaube Du machst schon das richtige
    Liebe Grüsse Linda

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja schön aus; also das Bett ist ja so schön. Ich würde mir die Mühe machen und immer eine Matratze rein zu legen und mit viel Kissen dekorieren....ach ja und weiß streichen...oder Du fragst Imke, die hat bestimmt auch eine Verwendung... GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. lach, genau ich nehme das bett.... :o))))

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karin,
    es muß herrlich sein sich einen tollen Garten zu gestalten...Hätte auch gerne einen.
    Ein Bett im Garten ist ja was ganz tolles.
    Ich würde auch immer eine Matratze mit vielen Kissen reinlegen und dort lesen, stricken oder ein Nickerchen machen. Gemütlicher geht es doch gar nicht mehr:)))
    Und Rosen würde ich dort pflanzen...ist dann wie bei Dornröschen
    Aber nicht in praller Sonne einschlafen. So wie ich in einem deiner Posts nachgelesen habe..Autsch...
    Deine genähten Sachen finde ich immer wieder toll. Irgendwann möchte ich mich ja auch mal an einen Rock oder Oberteil wagen.
    Wo findest du denn immer schöne Schnitte. Oder ist das alles Eigenkreation?
    Ja, mit Flohmarktfunde habe ich derzeit wirklich viel Glück. Als ich alles noch für mich selbst haben wollte, fand ich immer nur Kleinigkeiten. Jetzt, wo ich mir versprechen mußte fast alles in meinem Shop zu stellen finde ich haufenweise. Und es fällt mir oft seeehr schwer es wirklich wegzugeben :)) hihi
    Wünsche Dir einen schönen Mittwoch.
    GGLG
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Karin, ja ich würde das Bett auf jeden Fall hell streichen, denn so hebt es sich nicht von dem Mulch ab! Schön mit Kissen und Decken, der richtige Ort zum Relaxen. Du kannst dann einen Schirm aufspannen um Sonnenbrand;-)) keine Chance zu geben.... oder Du stellst einen entsprechend großen Rosenbogen über das Bett und lässt diesen nicht nur mit Rosen, sondern auch mit Wein, oder Lonicera bewachsen als grünes DAch sozusagen!! In Töpfen rund ums Bett schöne Hosta, die gedeihen prima in Töpfen und setzen schöne Farbakzente durch ihre tollen Blätter! Dazu noch ein kleines Tischchen damit der Kaffee und ein gutes Buch oder diverse Zeitungen immer griffbereit sind...ach ich stell mir das schon alles so vor.... bin gespannt was Du machen wirst?
    viel Spaß beim Planen und ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  6. Hi Karin.
    Sieht so richtig schön aus dein neues Beet.
    Ich würde Rosen Pflanzen ein paar zur Auflockerung,und die brauchen wenig Pflege.
    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen